Die Verheimlichung von Fakten ist laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow ein kennzeichnender Zug des Verhaltens des Westens in Bezug auf die Ereignisse in der Ukraine.

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände in unserer Welt ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-08-29

Liebe® Blogleser_in, Bewusstheit, Liebe und Friede sei mit uns allen.

Aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung entnommen: Lawrow: Westen verschweigt Fakten zu Ereignissen in Ukraine http://de.ria.ru/politics/20140829/269422785.html 

Thema: Regelung der Krise in der Ukraine

© AP/ Sergei Grits

15:07 29/08/2014

MOSKAU, 29. August (RIA Novosti).

Die Verheimlichung von Fakten ist laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow ein kennzeichnender  Zug des Verhaltens des Westens in Bezug auf die Ereignisse in der Ukraine.

 

Wie Lawrow am Freitag in Moskau in einer Pressekonferenz nach  Verhandlungen mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammad Dschawad Zarif sagte, ist „die Verheimlichung von Fakten ein spezifischer  Zug der Position der USA und etlicher europäischer Länder gegenüber den Vorgängen in der Ukraine,

  • sei es die Behauptung über russische Truppenbewegungen,
  • die direkte Teilnahme der US-Geheimdienste an der Unterweisung ukrainischer Soldaten in der Durchführung einer Gewaltoperation,
  • die Ermittlungen zur Katastrophe mit der malaysischen Boeing,
  • zur Tragödie auf dem Maidan – dem so genannten Scharfschützen-Fall  oder 
  • zur Tragödie in Odessa vom 2. Mai“, so Lawrow.

mehr zum Thema

Multimedia

————————————————————————————————-Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die 16. Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 01.09.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.