Videos zum Friedensmahnwachentreffen Berlin 19.07.14 – Super Beiträge von: Ken Jebsen & Lars Mährholz; XXXXXXXX Buchautor von XXXXXXXXXXXXX; Rico Albrecht; Rüdiger Lenz; Evelyn Hecht-Galinskis, Eine amerikanische Botschaft von Luke Rudkowski ; Neo Kaliske; Qult – Tylko Melodia; Ken Jebsen & Pedram Shahyar ; Bianka; Morgaine, Photon; Kilez More; Bandbreite, . …

★★★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände ★★★

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-07-21

Liebe® Blogleser_in,

aus dieser Quelle zur weiteren nicht zeitlich geordneten Video-Verbreitung entnommen mit der Bitte um weitere TEILUNG mit Freudnen: 

https://www.youtube.com/channel/UC-cXaA6iscY9s4i9TU7VU9g 

Martin Golly (Vielen Dank für Deine hervorragende Arbeit)

 

Ken Jebsen & Lars Mährholz Bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Herr XXXXXXXXXX, Buchautor, hielt die Abschlussrede bei dem überregionalen Friedensmahnwachetreffen in Berlin am 19.07.14. Sein neues Buch: XXXXXXXXXXXist auch sehr zu empfehlen.

XXXXXXXX begeisterte die versammelten 7.000 – 10.000 Menschen mit seiner beeindruckenden Rede und initiierte einen Peaceflash (Kamerablitzlichtgewitter) für Herrn Barack Obama mit den Anwesenden.

 

————————————————————————————————

Eine amerikanische Botschaft von Luke Rudkowski Berlin Mahnwache 19.07.2014 🙂 🙂 🙂 🙂 UNBEDINGT ANHÖREN 🙂 🙂 🙂 🙂

Neo Kaliske – Gemeinsam Mahnwache Berlin 19.07.2014

Qult – Tylko Melodia bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Ken Jebsen & Pedram Shahyar Mahnwache Berlin 19.07.2014 (Teil 1 von 2)

Ken Jebsen & Pedram Shahyar Mahnwache Berlin 19.07.2014 (Teil 2 von 2)

Rico Albrecht bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Bianka – Home bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Rüdiger Lenz auf der bundesweiten Mahnwache Berlin 19.07.2014 (Teil 1 von 2)

Rüdiger Lenz auf der bundesweiten Mahnwache Berlin 19.07.2014 (Teil 2 von 2)

Alexanderplatz trifft auf Potsdamer Platz Mahnwache Berlin 19.07.2014

Eine Botschaft an russische Menschen Mahnwache Berlin 19.07.2014

Zwei Mädchen (Laura & Lea) singen für Frieden auf der Welt Mahnwache Berlin 19.07.2014 mit Morgaine

PHOTON – Frieden in allen Nationen Bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Morgaine – Für eine bessere Welt bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Kilez More – Peace bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Kilez More – Die Welt von Morgen bundesweite Mahnwache Berlin 19.07.2014

Eine Botschaft an spanische Menschen Mahnwache Berlin 19.07.2014

Eine Botschaft an türkische Menschen Mahnwache Berlin 19.07.2014

 

 

Hier geht´s zur Fotogalerie über die vereinigte Friedensmahnwache und zur BANDBREITE und zur sehr geschätzten Frau Evelyn Hecht-Galinskis 

http://www.aktivist4you.at/wordpress/2014/07/21/bildgalerie-der-berliner-friedensmahnwache-vom-19-07-14-sehr-viele-beeindruckende-redebeitraege-zum-thema-frieden-mehr-z-b-zu-palaestina-wo-besatzung-zu-recht-wird-wird-widerstand-zur-pfli/

Evelyn Hecht-Galinskis Berliner Rede zu Gaza, Friedensmahnwache 19.7.2014

Evelyn Hecht-Galinski ist gebürtige Berlinerin und wurde durch ihren Vater Heinz Galinski stark geprägt. Er stand 43 Jahre lang der Jüdischen Gemeinde in Berlin vor und verstand sich immer als überlebendes Mahnmal der Nazi-Diktatur. Sein Motto lautete „Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen“ und lebt in seiner Tochter Evelyn seit Jahrzehnten weiter. Sie engagiert sich ohne Pause für die Rechte der Palästinenser und verurteilt in aller Härte die permanenten Menschenrechtsverbrechen durch das israelische Regime.
Evelyn Hecht-Galinski nahm auch auf der ersten zentralen Mahnwache in Berlin kein Blatt vor den Mund und bezeichnete den aktuellen Gaza-Krieg als Völkermord, der in Den Haag vor dem Kriegsverbrechertribunal verhandelt werden sollte. 
Für sie kann der Apartheidstaat Israel nur auf dem gleichen Weg wie das damalige Regime in Südafrika zum Einlenken gebracht werden: Boykott auf der ganzen Linie.
Frau Hecht-Galinski gehört zu den mutigsten und ausdauerndsten Menschen in diesem Land. Eine Menschenrechtsaktivistin, die sich nicht mundtot machen lässt. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Gaza war ihre Rede am 19. Juli in Berlin angebrachter denn je. Der 19. Juli ist auch der Todestag ihrer Vaters.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.sicht-vom-hochblauen.de

——————————————————————————————————————–

Von: Tom My

Zwei Demonstrationen treffen „friedlich“  am Potsdamer Platz zusammen! Die Mahnwache und die Free Pälestine Demonstration! Wir rocken den Potsdamer Platz! Berlin ist so geil! Die ganze Welt schaut auf uns!

 

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die elfte Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 28.07.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

IMG_3291

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.