INFO-Money – Das neue Paradigma der Kooperation, Prof. Dr. Franz Hörmann bei der Friedensmahnwache Imst am 20.06.14, Eine Änderung im Geldsystem könnte aus derzeit 98 % der Systemverlierer Gewinner machen!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck 2014-06-29

Liebe Blogleser_in,

Herr Prof. Dr. Franz Hörmann war am 20.06.14 bei einer Veranstaltung der Friedensmahnwache Imst und referierte über INOF-MONEY. Meiner Meinung nach sicherlich die bessere und den Menschen dienlichere Art und Weise Geld zu schöpfen und zu verwenden! Das Schuldgeld mit dem ZinsesZins sollte längst beendet werden, da über 98 % der Wirtschaftsteilnehmer NACHTEILE haben. Die Profiteure (Privatbanken und Großkapitalisten) können nichts dafür, verteilen aber durch dieses UNFAIRFE System das Geld von unten nach Oben. In jeder Dienstleistung und Produkt sind 30 – 40 % Zinsen enthalten. Wir sind SYSTEMVERLIERER und erkennen dies nicht? Die Lösung ist die Lösung der Blockade der Politik und der am Status Quo profitierenden Bankster!

IMG_2550

  IMG_2544 IMG_2546IMG_2552 IMG_2553 IMG_2554 IMG_2555   IMG_2530   ———————————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution. Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die siebte Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 30.06.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

————————————————————————————————

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.