ERSCHRECKEND! The Price of the World Cup – der dänische Journalist Mikkel Keldorf berichtet über den Straßenkindermorde zugunsten der Fußball-WM-Austragung in Brasilien

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-06-25

Liebe Blogleser_in,

aus dieser Quelle gefischt: Youtube.com u. Wikipedia.at

Umgang mit Straßenkindern

Der dänische Journalist Mikkel Keldorf berichtet in seinem Dokumentarfilm The Price of the World Cup, dass Straßenkinder in den Austragungsorten der WM-Spiele verschleppt und ermordet würden, weil sie „nicht ins Bild passen, das die brasilianischen Veranstalter den Touristen von ihren Städten vermitteln wollen“.[66] Sie würden deshalb „nachts im Schlaf erschossen und aus den Touristenvierteln entfernt“.[66] Eine lokale Hilfsorganisation habe allein in Fortaleza „121 tote Straßenkinder gezählt“.[66][67]


The Price of the World Cup

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft_2014

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution.  Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die siebte Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 30.06.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Download

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.