Fritjof Capra: „Die Ausarbeitung und Pflege einer ökologischen Ethik ist die große Herausforderung unserer Zeit.“ Buchempfehlung Synthese

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-06-22

Liebe Blogleser_in,

das neue Buch von Fritjof Capra – Synthese – ist sehr zu empfehlen, hier ein Zitat:

„Die Ausarbeitung und Pflege einer ökologischen Ethik ist die große Herausforderung unserer Zeit. Eine Herausforderung die über alle sozialen, kulturellen und nationalen Unterschiede hinausgeht. Die Erde ist unser gemeinsames Zuhause, und die Gestaltung einer ökologisch beständigen Welt für unsere Kinder und für künftige Generationen ist unsere gemeinsame Aufgabe.“

 

————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Don´t be part of the problem! Be part of the solution.  Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die sechste Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 23.06.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

 60080579

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.