3. Friedensmahnwache in Innsbruck, JEDEN Montag um 18.00 Uhr bei der Annasäule, Fotogalerie – Bildstrecke. Es geht ein auffrischender Wind, durch unsere Friedensbewegung.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-06-01

Liebe BlogleserIn,

hier eine Bildstrecke zur gestrigen Friedensmahnwache in Innsbruck. Vielen Dank dem aktiven Organisationsteam, allen Rednern_Innen und Besucher_innen. 

IMG_0161

Der Fach- und Sachbuchinformationsstand mit Interessierten. Hier der Kevin hinterm Stand.

IMG_0163

Die technische TON-Abteilung der Friedenmahnwache in Innsbruck. Mit freundlicher engagierter kostenloser Unterstützung der MUSIK FABRIK  http://musik-fabrik.at/ Innsbruck. Hier der Nikolaus und der Rudi in der Aufbauphase 🙂 . Vielen Dank für Euer Engagement und auch für Eure geistige Mitwirkung in der Gestaltung unserer Friedensbewegung.

IMG_0162

Die Astrid, der Robert, der Matthias und Markus im Gespräch.

IMG_0183

Der Matthias K. aus Kramsach (KMU-Unternehmer, Familienvater, FMW-Aktivist) moderierte und teilte uns seine gesellschaftlichen,  irtschaftlichen und persönlichen Ansichten mit.

IMG_0243

Kevin bei seiner ersten öffentlichen Rede mit einer symbolischen Handlung am Ende. 🙂

IMG_0229

Markus R. am Weg zu seiner leicht abgeänderten „Diktatoransprache“ (Charly Ch.)

IMG_0264

Der Valentin bei seiner ersten öffentlichen Ansprache.

IMG_0212

Joe gibt uns einen Teil seines Studiums und Wissens, in Form von wichtigen Inhaltsvermittlungen zurück. Vielen Dank für die Bereicherung der Bewegung, lieber Joe. Und ja, es gibt leider viele Vorurteile, aufgrund von einseitiger Berichterstattung. Nicht nur über die deutsche Friedensbewegung sondern auch über Bettler, Ausländer, Asylwerbern, obdachlosen, u. a. Randgruppen. Der mediale Tritt nach unten, ist in Europa bei Bankster und Vermögendenrettungen NICHT mehr angebracht, m. E. n.!

IMG_0257

Kevin mit Herz und Verstand, live.

IMG_0309

Die Astrid (Mutter, Fotografin, Monsantoaktivistin, Tierrechtsaktivistin, …) aus Wörgl mit zweckdienlicher und gesundheitszuträglicher und weiteren wichtigen Informationen. Ein lebendes Vorbild für die künftigen weiblichen RednerInnen bei der Innsbrucker Friedensmahnwache. Frauen vor, es geht um den Lebensraum, Lebensumstände und Lebensbedingungen unserer Kinder und von uns selbst. Noch einen herzlichen Dank für die eingebrachten Ideen und Möglichkeiten für die Erreichung von … 🙂

IMG_0319

Da weht der Frieden ahh geht ein frischer Wind durch die Friedensbewegung und am Friedensmahnwacheplatz.

IMG_0290

Den Michi sollte man sich nicht entgehen lassen. Mit guten Tipps, was jeder tun kann.

IMG_0284

Der Valentin und der Markus bei der Informationsverbreitung.

IMG_0280

Der Sascha spielte uns zwischendurch und am Ende einige Lieder zur Auflockerung.  Vielen Dank.——————————————————————————————

Aus dem friedlichen Tiroler Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens die vierte Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 09.06.14 (Achtung Pfingsmontag!) um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!   –

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.