Widerstandskonzepte – eine Podiumsdiskussion unter dem Motto von der Empörung zum Widerstand – Friedensforum Innsbruck – Hör Dich rein! Es zahlt sich aus. Originalaufnahme.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-05-25

Liebe BlogleserIn,

hier aus dieser Quelle gesprudelt zur weiteren Verbreitung: http://cba.fro.at/247274 siehe auch die Facebookgruppe Friedensforum Innsbruck

Podiumsdiskussion “Widerstandskonzepte” vom letzten Weltfriedenstag (21.09.13)

Unter dem Motto „Empörung“ organisierte das Friedensforum Innsbruck (FFI) am Weltfriedenstag, dem 21. September 2013, mehrere Veranstaltungen. U. a. die Podiumsdiskussion  zum Thema „Widerstandskonzepte“ mit u.a. Sandra Bakutz (Menschenrechtsaktivistin), Markus Koschuh (Kabarettist) und Silke Ötsch (Attac Tirol) am Podium. Es moderierte Matthias Lauer.

Infos zum Friedensforum:

Das Friedensforum Innsbruck ist ein Zusammenschluss zivil-gesellschaftlicher Organisationen und Privatpersonen: eine Plattform die Veranstaltungsabende, Vorträge und künstlerische Projekte organisiert, in denen das Thema „Frieden“ von unterschiedlichsten Blickwinkeln aus betrachtet wird. Im Friedensforum Innsbruck, das im Sommer 2012 entstanden ist, tauschen gleichgesinnte Menschen ihre Sichtweise und Überlegungen zu Fragen der internationalen Solidarität und der Friedensschaffung aus. Es ist bewusst „offen“ gehalten: Offen im Sinne von Überparteilichkeit und Unabhängigkeit sowie dem Anliegen nach ungezwungener Offenheit für neue Gesichter, Meinungen und Beiträge. Das Friedensforum Innsbruck (FFI ist eine Plattform für Initiativen, Organisationen und Privatpersonen, die thematisch und/oder künstlerisch das Thema “Frieden” in den öffentlichen Raum stellen wollen.

Die Podiumsdiskussion „Widerstandskonzepte“ vom Weltfriedenstag in Innsbruck zum Nachhören!

Wenn hier das Abspielen nicht gelingt, hier geht´s bestimmt:  http://cba.fro.at/247274 ————————————————————————————————————————–https://www.facebook.com/Friedensforuml Werde auch Du Mitglied der Gruppe und sei dabei.

—————————————————————————————————————————–

Aus dem friedlichen Tiroler Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens: Zweite Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 26.05.14 um 18:00 Uhr bei der Annasäule statt. Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Genau vor diesem Gebäude findet morgen die Friedensmahnwache Innsbruck statt. 32628_515239111846967_1663834030_n

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.