Die europäischen friedlichen Proteste breiten sich aus. Eine Bildgalerie – So viel Courage muss man mal haben!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-05-17

Liebe BlogleserIn,

die Proteste breiten sich aus:

So viel Courage muss man mal haben oder gelenkte Meinungs-manipulation? Wie ist Ihre/Deine Meinung dazu?

—————————————————————————————————————————

Aus dem friedlichen Tiroler Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

PS.: Übrigens: Erste Innsbrucker Friedensmahnwache findet am Montag den 19.05.14 um 18:30 Uhr bei der Annasäule statt 

Sei dabei! Unterstütze mit Deiner Anwesenheit die friedliche Bewegung FÜR Frieden in Europa und auf der ganzen Welt!

Share Button

3 Gedanken zu „Die europäischen friedlichen Proteste breiten sich aus. Eine Bildgalerie – So viel Courage muss man mal haben!

  1. Harald

    Der Busen einer Frau ist ein Geschlechtsteil, das haben die abgestumpften und hochsexualisierten Demonstrations-Schlafschafe nur vor lauter Geilheit vergessen.
    Die Bilder erinnern mich an Sex auf der Toilette… Ekelig…
    Nachdem sich die Tussies heutzutage schon alle Schamhaare abrasieren wird nun auch noch ein heiliges weibliches Geschlechtsteil der Quoten / Zuschauerzahlen geopfert.
    Die dummen Hühner merken leider nicht wie sie die Gesellschaft immer mehr negativ sexuell verändern.
    Was bringen solche Demos ausser das die Menschen abstumpfen?
    Lösungen müssen her, nicht anklagen oder sinnlose Demos.

    Dipl.-Biol. Dagmar Neubronner / Genderwahn: die ideologische Vergewaltigung unserer Kinder
    http://youtu.be/u-Saz5cbuBo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.