Politisch geduldete und verschuldete asoziale Umverteilung von Fleißig zu Reich

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-04-27

Liebe BlogleserIn,

die Herrschaft des Geldes in unseren Scheindemokratien steuert unsere Parteien und Volkswirtschaft für die Umverteilung des Volksarbeitsproduktes von Fleißig nach Reich. Die Steuergesetze wurden für das Wachstum und dem Profit der Konzerne gestaltet.

Die Verbrüderung der Eliten im Bereich Politik/Wirtschaft/Medien hat sich ein Netzwerk des Gebens und Nehmens für deren Eigeninteressen und entgegen der Interessen der Mehrheit der Bevölkerung eingerichtet. Die fehlende Gewaltentrennung und hierarchisch aufgebaute Justiz zeugt von korruptionsauslösender Machtkonzentration! Die Presse ist in Österreich europaweit einzigartig komplett abhängig (finanziert) und es besteht eine demokratiebedenkliche Medienkonzentration (u. Einfluss) beim Raiffeisenkonzern. Ahh!

Die Lücken in den Gesetzen werden absichtlich für die Freunderlwirtschaft und die ausufernde Korruption offen gelassen! (in den Parteienfinanzierungsgesetze, in den Lobbyistengesetze, im Korruptionsstrafrecht, wegen dem Amtsgeheimnis, wegen der Intransparenz, …) Ahh!

Der VPI ist realitätsfremd und täuscht uns eine niedere Inflationsrate vor. Die kalte Progression erwischt die Mehrheit der Verdiener und senkt deren Kaufkraft. Es werden europäisch einzigartig und abartig viele Fördermilliarden durch die Politik umverteilt.

In Österreich sind die zwei größten Anzeigenschalter in den Medien und gleichzeitig die größten Parteienfinanzierer und Inhaber des größten politischen Machteinflusses.

1. Der Raiffeisenmischkonzern und

2. Die Industrieellenvereinigung!

Diese beiden Organisationen haben mehr politische/mediale Macht
inne, als 99 % der Bevölkerung zusammen
Ahh!

Die Risiken und Verluste der Bankster und Vermögende werden sozialisiert! Warum wohl? (Abhängigkeiten der Politiker zum Finanzmarkt bzw. deren zusätzlichen Parteienfinanzierer!?!?!?) Ahh!

Die Politiker sind Menschen. Macht verführt und korrumpiert. Geld regiert! (schmiert, dirigiert, intrigiert, macht abhängig, verbindet …)

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das wäre bei der Hypo Group Alpe AdriaAhh!, der KommunalkreditAhh!, der ÖVAGAhh!, …. auch notwendig gewesen!

—————————————————————————————————————————————

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirolvom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!




Bitte TEILEN und verbreiten 🙂 Smile

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.