Hypohaftungsboykott – Dieser EU-Wahlkampf wird anders. Mit Europa anders. Herr Martin Ehrenhauser am Ballhausplatz in Wien.

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-04-13

Liebe BlogleserIn,

dieser EU-Wahlkampf wird anders. Mit Europa anders. Martin Ehrenhauser am Ballhausplatz in Wien. J
J
J
Könnt bitte jemand nachschauen, ob er noch dort ist?


http://www.europaanders.at/ Es reicht! MAN KANN AUCH AUFSTEHEN. AB JETZT ANDERS!

„Da setz ich mich jetzt auf den Ballhausplatz! Und dort bleibe ich, bis sich etwas ändert“ – mit diesen Worten verließ der EU- Politiker Martin Ehrenhauser die Live- Diskussion der EU- Kleinparteien beim ORF.

Vor seinem spektakulären Abgang versuchte Ehrenhauser minutenlang über das Thema Hypo-Skandal zu sprechen, wobei ihn der ORF-Moderator Wolfgang Geier immer wieder stoppen wollte.

Schließlich kündigte Ehrenhauser an, dass er jetzt die Gesprächsrunde verlassen werde, um auf dem Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt zu protestieren — der ORF-Moderator war sichtlich überrascht.

Wer sich dem Protest anschließen möchte: Ballhausplatz in Wien, direkt vor dem Bundeskanzleramt

Wien 13. April 2014

Hypo-Haftungsboykott!

https://www.facebook.com/HypoUAusschu…

——————————————————————————————– 

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirolvom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!


Share Button

Ein Gedanke zu „Hypohaftungsboykott – Dieser EU-Wahlkampf wird anders. Mit Europa anders. Herr Martin Ehrenhauser am Ballhausplatz in Wien.

  1. Michael Fischer

    Die Hypo ist ein klarer konkursfall und die ratingagenturen würden es verstehen und diese wirtschaftliche Entscheidung honorieren.
    Einzig unsere abgehobenen Politiker sind dagegen. Ist es nur unfaehigkeit oder geht’s um Geld ? Vielleicht sehen wir bald wieder geschwärzte Akten……siehe wie eurofighter…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.