Rund um den 20. Todestag des Nirvana -Sängers Kurt Cobain erfolgte eine Guerilla-Straßen-Umbenennaktion in Graz – Grazer Gasse für Cobain statt Kernstock

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-04-06

Liebe BlogleserIn,

aus dieser Quelle zur weiteren Verbreitung frisch entnommen: http://derstandard.at/1395364429517/Grazer-Gasse-fuer-Cobain-statt-Kernstock

 

Grazer Gasse für Cobain statt Kernstock

6. April 2014, 17:31

foto: komitee zum gedenken an kurt cobain

Grunge statt Nazidichtung: In einer Guerilla- Aktion wurde die Kernstockgasse umbenannt.

Eine Kunstaktion benannte eine Gasse durch eine Guerilla-Aktion um

Graz – Seit Samstag hat Graz eine Kurt-Cobain-Gasse. Wie lange, weiß niemand. Sie steht auch noch in keiner Straßenkarte. Im Rahmen einer Kunstaktion bekam die Kernstockgasse – benannt nach dem Nazi-Dichter und Priester Ottokar Kernstock – ein neues Schild. Seit Jahren gibt es Diskussionen über eine Umbenennung, wie sie in anderen Orten und Städten Österreichs schon passiert ist. Im oststeirischen Pöllau wechselte erst im Vorjahr eine traditionsreiche Musikkapelle ihren Namen, weil sie nicht mehr wie der Verfasser des „Hakenkreuzliedes“ heißen wollte. Nun schritt in Graz ein bisher unbekanntes „Komitee zum Gedenken an Kurt Cobain“ zur Tat und nannte die Gasse im Bezirk Gries am 20. Todestag des Nirvana-Sängers kurzerhand um.

Nirvana hatte 1989 um die Ecke, in der Dreihackengasse im (nicht mehr existenten) Café Pi, als noch relativ unbekannte Band ein Konzert gespielt. Vor ein paar Dutzend Fans. (cms, DER STANDARD, 7.4.2014)

———————————————————————————————

MTV Unplugged In New York

MTV Unplugged In New York


Lista De Canciones:
1. About a Girl
2. Come As You Are
3. Jesus Doesn’t Want Me For A Sunbeam
(Eugene Kelly/Frances McKee; The Vaselines)
4. The Man Who Sold the World
(David Bowie)
5. Pennyroyal Tea
6. Dumb
7. Polly
(Cobain/Nirvana)
8. On a Plain
9. Something in the Way
10. Plateau
(Kirkwood; Meat Puppets)
11. Oh, Me
(Kirkwood; Meat Puppets)
12. Lake Of Fire
(Kirkwood; Meat Puppets)
13. All Apologies
14. Where Did You Sleep Last Night?

——————————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirolvom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Download (7)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.