Matthias Strolz: keine Zeit, keine Information, keine Alternativen? Gar nicht wahr! Hypo! Bad News! Die Neos! Forderung nach Vereinheitlichung der Buchhaltungen und Einführung von doppelter Buchhalter bei den Ländern und Gemeinden, Forderung nach dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-03-19

Liebe BlogleserIn,

die Neos, Hr. Matthias Strolz, zum Hypodesaster:

panlose Führung/Abwickung durch die Regierung, Missmanagement, falsche Informationsverbreitung, unprofessionelles Handeln der Verantwortlichen, Halbwahrheiten, Unwahrheiten, 1 Milliarde Staatsgelder für die Hypo im Dezember  2013 werden anders verwendet als vereinbart??!!!, … u. v. m.!!!

Wir benötigen unbedingt die doppelte Buchhaltung und Vereinheitlichung in den Gebietskörperschaften (Länder und Gemeinden!, Bund ist O.K.!), Schulden und Haftungen der Länder müssen offen gelegt werden, Untersuchungsausschuss, und ein Insolvenzrecht für Länder und Gemeinden! (Anm: und für Banken!)

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen WiderstandKlaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Download (1)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.