Ja, ich sage was ich denke! Es ist Zeit, dass wir was tun!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-03-08

UNRECHTS-Widerstandsberichterstattung

Liebe BlogleserIn, 




Wer hat was zu verbergen: Wer hat ETWAS GEGEN DIE DOPPELTE BUCHHALTUNG in unseren Gebietskörperschaften hat, ist kein Kaufmann, hat kein wirtschaftliches Verständnis, keine Vernunft oder ist korrupt und will weiter die Intransparenz für die Freunderlwirtschaft auf recht erhalten!

In unserem Bundesverfassungsgesetz § 16, Abs. 1 hat der Finanzminister und der Bund die Möglichkeit den Ländern Richtlinien und Vorgaben für deren Buchhaltung zu geben. Wenn aber die Länderchefs (LH) den Ton angeben und der Bund auf seine Aufsichtspflicht und Verantwortung pfeift, dann sind die Ursachen für Steuergeldverluste und Vertuschungen an der Tagesordnung! Linzer Swapt Skandal, Hypo Alpe Adria und Salzburger Finanzwetten um nur einige zu nennen!

Von Wirtschaft (k)eine Ahnung, liebe Politiker?

Politischer Unwille zur sorgsamen Verwendung unserer Steuergelder?

Die Heiligenbluter Vereinbarung ist nicht rechtsgültig und nicht verfassungskonform! Die Korrupten und Unfähigen raus, aus dem Hohen Haus! Es ist unser Geld! Der sorglose Umgang gehört unter Strafe gestellt. Zivilrechtliche Verfolgung ohne Immunität ist anzuraten!








Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Be part of the solution. Don´t be part of the problem! Sei dabei! Gemeinsam sind wir stark und verändern unsere Welt! Wir sind die 99 %!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.