:( HYPO-Versagens-QUIZ :(

HYPO-Versagens-QUIZ

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-02-21

Liebe BlogleserIn, 

 

ich ersuche um Eure/Ihre Meinung zum HYPO-Versagens-QUIZ – Die genaueren Umstände können nur durch NACHSEHEN (hier Prüfung!) ermittelt werden! Es sollte kein Nachsehen für die Verantwortlichen geben!

Völliges Kontrollversagen aller Beteiligten (nicht zu erwarten!) oder organisierte politische Korruption?

Etwa gar eine Bereicherung und Umverteilung von unten nach oben? Wir dürfen dafür zahlen und lassen alles wie es ist?

 

Von wem ein Kontrollversagen, ihr KREUZERL bitte?

Info: Es sind Mehrfachantworten bzw. Mehrfachkreuzerln notwendig!

 

EIN VERSAGEN VON:

O der Verantwortlichen der Finanzmarktaufsicht, (Bankenaufsicht)

O der Verantwortlichen der Nationalbank,

Ö der Verantwortlichen bei der Notenbank,

O dem kompletten Hypo-Aufsichtsrat,

O dem kompletten Hypo-Vorstand,

O ein jahrelanges internes Hypo-Controllingversagen,

O ein bzw. mehrere Wirtschaftsprüferversagen

O ein regionales oder doch österreichisches Medienversagen,

O ein Landesregierungsversagen,

O ein Bundesregierungsversagen,

O ein Finanzministerversagen,

O Bundesfinanzagenturversagen,

O dem politischen Proporz

O dem politischen Freunderlsystem

O aufgrund der Abhängigkeit der Parteien von Raiffeisen und den restlichen Banken!

O die Verfassung ist schuld?

… Summe der Kreuzerln

 

Natürlich sind alle wirtschaftlich Beteiligten und dafür Verantwortlichen völlig bis gar nicht:

O unschuldig oder waren

O leider unfähig oder

O unwillig oder

O unzurechnungsfährig

O andere Gründe und Ausreden

…hatten wichtigeres zu tun!

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirolvom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Gemeinsam sind wir stark! Wir sind der Souverän! Die 99 %! Be part of the solution! Be active!

 


 


 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.