Vorbotene ungesunde US-Fleisch-und GEN-Produkte sollen durch die Hintertür (TTIPS) in Europa zugelassen und eingeführt werden! Wenn nicht, soll es Schadenersatz für die US-Fleischindustrie, Monsanto & Co geben! Geheim – es geht um unheimlich viel Geld! Die Bürger werden ausgeschlossen! UNDEMOKRATISCH!

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck, 2014-01-26

Liebe BlogleserIn,

werden wir weiter verkauft, auch für dumm und dämlich? Die EU-Abgeordneten nehmen auch viel GELD von den US-Konzernen! Wer mehr zahlt und besser lobbyiert, bekommt sein Gesetz?

Quelle: WDR

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

998100_634962653213904_917578650_n

122713_0004_4.jpg

Share Button

Ein Gedanke zu „Vorbotene ungesunde US-Fleisch-und GEN-Produkte sollen durch die Hintertür (TTIPS) in Europa zugelassen und eingeführt werden! Wenn nicht, soll es Schadenersatz für die US-Fleischindustrie, Monsanto & Co geben! Geheim – es geht um unheimlich viel Geld! Die Bürger werden ausgeschlossen! UNDEMOKRATISCH!

  1. Pingback: Monsanto Marsch Innsbruck 23.05.15 Bildgalerie und erste Videos | Blog von Klaus Schreiner Österreich, Tirol, Innsbruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.