Die Verbrüderung der publizistischen/wirtschaftlichen/politischen Eliten! – Transatlantisches Freihandelsbkommen!


Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt durch die Mediakratie in den Lobbykraturen, 2014-01-02

Liebe BlogleserIn,

wenn Politiker und Parteien von den Lobbyisten des Finanzmarktes und der übrigen Konzernwirtschaft intransparent bezahlt werden, kann ein Volksvertreter (auch viele Politiker!, Klubzwang!, Koalitionszwang!, …) schon Mal zum „Volksvertreter“-Konzernvertreter mit dem Hauptaugenmerk auf die Konzerninteressen mutieren, entgegen der verantwortlich übernommenen zu vertretenden Gemeinwohlinteressen!!!

Das Politwording aus dem Ausredenkatalog dazu: „Geht’s der Wirtschaft gut, …“, „dem Standortwettbewerb dienlich …“, …

Später können konzerngewogene „Politiker“ auch schon mal plötzlich dem Konzernvorstand angehören, oder wieder zum Vorstand gehören, oder Großaktionär, oder …

Fein im Staate eingerichtet arbeitet es sich schön und unbekümmert:

gibt’s keine staatliche Transparenz,

gibt’s keine korruptionsdichten Partei- und Politikerfinanzierungsgesetze,

gibt’s kein transparentes lückenloses Lobbyistengesetz,

gibt’s keine einzuhaltende Wirtschaftsethik,

gibt’s keine Volksvertreterethik,

gibt’s keine Zivilhaftung,

gibt’s keine staatliche Gewaltentrennung,

Dies alles ist für die Freunderlwirtschaft (Korruption) gut. Das Polit-Wirtschafts-Mediengeschäft mit wenig Risiko?!

Sozialisierung von Anlegerrisiken und Konzernkosten wird medial dem „Gemeinwohl dienlich und ohne Ausweg möglich“ lanciert und den Bürgern medial „verkauft“ und uns damit samt Kindern – den Zinsen und Schulden -ausgeliefert!

Die Verbrüderung der publizistischen/wirtschaftlichen/politischen Eliten, die deren Eigeninteressen dienlich sind, und im Netzwerk des Gebens und Nehmens entgegen den Gemeinwohlinteressen handeln, sind in den oberen Etagen zu suchen und finden! Es lebe die In-Transparenz, der Proporz, die Freunderlwirtschaft auf Bürgers Kosten!

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner


Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.