Ein sachlicher und konstruktiv, kritischer Beitrag aus der Schweiz – Massenmedien – Medienkritik vom Feinsten! Anti-Zensur! Freies Denken macht frei und sollte wieder mehrheitlich und eben „normal“ werden! Ohne Tabu und Dogmen! Bernhard Schaub – AKK V : „Wem dient das Anti-Rassismus-Gesetz? (Schweiz)“= Maulkorb in einer Mediakratie bzw. Plutokratie! (Sinnhaftigkeit, Dogma, verbotene Kritik, …)

Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter in Lobbykratien bzw. Pluto- & Mediakratie , 2013-12-27

Liebe BlogleserIn, hier ein guter empfohlener Beitrag aus der Schweiz über die Schweiz und Europa:

AZK V – „Wem dient das Anti-Rassismus-Gesetz? (Schweiz)“ – Bernhard Schaub

Immer mehr Menschen kommen zu der Überzeugung, dass die Massenmedien keine vertrauenswürdigen Diener der Öffentlichkeit mehr sind. Aus diesem Grund veröffentlicht u. a. eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen, die die amerikanischen Medien nicht publizierten. Diese Liste nennt sich zensierte Projekte“ ( http://www.projectcensored.org ) und wird mit viel Aufwand von Experten und Studenten der Sonoma State University zusammengestellt. Knapp tausend Berichte aus aller Welt werden so auf ihre Wichtigkeit und die Beachtung geprüft, die sie von den US-Medien erhielten. Die fünfundzwanzig offensichtlichsten Beispiele von Medienzensur werden dann im aktuellen Jahrbuch veröffentlicht.

Auch unsere Gesellschaft hat ein Anrecht auf unzensierte Berichterstattung. Denn auch uns unterschlagen die Medien jährlich viele existenziell wichtige Informationen. Dafür gibt es zunehmend handfeste Beweise. Teils bewusst teils unbewusst enthalten sie der Öffentlichkeit zahllose Veröffentlichungen oder Gegendarstellungen einfach vor. Kein Mensch und auch keine Regierung hat ein Recht, so gewichtige Gegendarstellungen vorzuenthalten, die uns als Gesamtbevölkerung betreffen, denn wir besitzen ein volles Informationsrecht. Um nur einmal fünf solcher Beispiele zu nennen, listen wir deren Hauptaussagen kurz auf.

Hier zum ein Beitrag, natürlich zum kritischen Hinterfragen, aber sehr interessant und könnte zu neuen geistigen Standpunkten führen:

 Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen offenkundig verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Maulkorb x

121913_1148_Curioserand1.jpg Pressemaulkorb 121913_1148_Curioserand2.png 122613_2203_BildlicheSa3.jpg 122613_2203_BildlicheSa4.jpg 121813_0635_EinChristde1.jpg

Medien Augen zugehalten

122213_1327_VielePoliti1.jpg  122513_0858_Christtagin2.jpg TV 2 122213_1714_httpwwwfrei1.jpg rb_1krieghofer_200

Maulkorb öffentlicher Medien

Maulkorb nein danke

BEFREIUNG der MEDIENVERTRETER = SELBSTBEFREIUNG der MENSCHEN!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.