OSHO über das Thomas Evangelium – Die verbotene Wahrheit – Buch nicht mehr erhältlich?!

Kirchen-Konzernzeitalter, 2013-11-10 – einige Tage vor dem Lichtspiel

Liebe Blogleser,

wenn man bedenkt, dass die Hypnose und Werbung durch ständige Wiederholungen – geistig prägt – und bei kritikloser Übernahme der Inhalte der suggerierten auch manipulativen Botschaften man dann als „relativ unbewusster Mensch“ diese Inhalte leicht für wahr hält, sollte man immer wach (bewusst!) sein.

Wenn man bei uns in der Schule vorgegebene Inhalte kritiklos übernimmt, und diese nicht selbst sich kritisch autoditakt erarbeitet hat, übernimmt man immer wieder falsche „Weisheiten/Werte/Ansichten/Meinungen/Einstellungen, …“. Nachdenken sollte nicht das übernehmen von bereits gedachten Gedanken/Meinungen/… sein, indem man es nachdenkt, und kritiklos übernimmt.Ahh!

Leider sind viele Menschen keine Leser und übernehmen vielfach kritiklos die Werte der Lehrer und Vordenker. Es wurden auf diesem Weg sehr viele alte „Werte“ in unsere heutige Gesellschaft geistig übernommen und kritiklos bis heute gelebt. Wenn man z. B. als Bauernbub, junger Student, junger Mensch in der katholischen Kirche oder gar als schwarzer junger Parteigänger das ÖVP-CV-Kirchen-Bauernbund-DOLLFUß-Gedankengut einseitg dargestellt gelehrt bekommt und kritiklos – – ohne selbst die Fakten autoditakt recherchiert zu haben …..!!!! Es benötigt eine Geschichtsaufarbeitung ohne parteiliche-klerikale Auslegung! Objektivität ist gefragt!Ahh!

—————————————————————————————————————————–

Foto Dollfuss Kirchenvertreter

—————————————————————————————————————————–

Natürlich stelle ich keinen Anspruch auf die volle Wahrheit! Allerdings ist meiner Meinung nach auf der ganzen Welt so einiges verkehrt eingerichtet worden. Es erscheint mir sogar, so ganz ohne Verschwörungsirgendwie, dass die Mächtigen sich ein schönes System eingerichtet haben. Die Menschen haben diesem System zu dienen und denken sie sind frei! Ein anderes Mal mehr!

Noch kurz angemerkt:

Das schöne ist: Es geht immer gut aus! Das schöne ist: Es ist ganz leicht! Das schöne ist: Jeder kann es! Das schöne ist: Jeder ist verantwortlich. Das schöne ist: Jetzt. Das schöne ist: Das Leben. Das schöne ist: Sein. Das schöne ist: Freiheit. Das schöne ist: u. v. m. ….Wink

—————————————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom friedlichen Widerstand, Klaus Schreiner

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.