Sitzstreik Agrarunrecht am 13.09.13 vor dem Hohen Haus

Liebe Tiroler Mitbürger,

friedlich kreativer Protest kann viele Formen annehmen. Aufmerksamkeit ist gewünscht wenn über das Tiroler Agrarunrecht medial nicht wirklich in seiner vollen Tragweite für die Bevölkerung und unsere Kinder berichtet wird! Die   Pallas Athene in ihrer Weisheit schaut zu – und denkt sich leise: „Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ – gut so.

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom Widerstand, Klaus Schreiner

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.