Unser fehlender Verfassungsschutz in Tirol.

Konzernzeitalter, 2013-10-10, Mietsklavenland in Raiffeisenhand

Verfassungsschützer

Die Tiroler ÖVP-Regierung machte in den letzten 31 bald 32 Jahren einen Bogen um unsere Verfassung bzw. um die Erkenntnisse unseres Verfassungsgerichtshofes! Wir werden von unseren sogenannten Volksvertretern zuerst per AMTSMISSBRÄUCHEN AUSGERAUBT und nach langen Jahren bis der Verfassungsgerichtshof in Kenntnis gesetzt wurde, und nach unseren Gesetzen geurteilt hat – werden diese Erkenntnisse bis heute über drei Jahrzehnte lang MISSACHTET. Die Erkenntnisse des Verfassungsgerichtshofes werden in Tirol nicht umgesetzt! Die Verfassung ist die Basis des Rechtsstaates sozusagen das Grundgesetz im Staate bzw. in unserer Demokratie Vereinbarung zwischen Herrscher und Souverän…?

092613_0412_SPVPWahlrev29.png

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche agrar-ausgeraubten Tirol, vom verfassungswidrig enteigneten Widerstand, Klaus Schreiner

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.