Die große Gier – Wie die Banken unsere Zukunft verspielen! Banken außer Kontrolle – Dokumentation 2013; Federal Reserve – Die mächtigste Bank der Welt; Die Wahrheit – Die Banken plündern den Planeten und die Politiker stehen schmiere; Staatsgeheimnis Bankenrettung – Dokumentation über Bankenkrise; Systematischer Irrsinn – Zocken bis der Staat hilft – Die wahren Ursachen der Finanzkrise; Erwin Pelzig – Goldman Sachs, TK, Atlantik Brücke, CFR & Club of Th; Goldmann Sachs eine Bank lenkt die Welt! Der grosse Reibach und Der Tanz der Geier Finanzkrise – Reportage über die Finanzkrise; Finanzkrise Bankenanarchie Grosskapitaldiktatur Politik & Terror; Harald Lesch über die Finanzkrise; Die Finanzkrise – Von der US-Immobilienkrise zur Finanzkrise; Die Finanzkrise in Europa erklärt; Die Schattenmacht – Das zweifelhafte System der Rating-Agenturen!

 Die große Gier – Wie die Banken unsere Zukunft verspielen! 

Banken außer Kontrolle – Dokumentation 2013

Federal Reserve – Die mächtigste Bank der Welt

Die Wahrheit – Die Banken plündern den Planeten und die Politiker stehen schmiere 

Staatsgeheimnis Bankenrettung – Dokumentation über Bankenkrise 

Systematischer Irrsinn – Zocken bis der Staat hilft – Die wahren Ursachen der Finanzkrise

Erwin Pelzig – Goldman Sachs, TK, Atlantik Brücke, CFR & Club of Th

 Der grosse Reibach und Der Tanz der Geier Finanzkrise – Reportage über die Finanzkrise

Finanzkrise Bankenanarchie Grosskapitaldiktatur Politik & Terror

Harald Lesch über die Finanzkrise

Die Finanzkrise – Von der US-Immobilienkrise zur Finanzkrise

Die Finanzkrise in Europa erklärt

Die Schattenmacht – Das zweifelhafte System der Rating-Agenturen – ZDFzoom HD ————————————————————————————————–

Hier noch ein wichtiger Beitrag über Goldmann Sachs. Eine Bank lenkt die Welt! Wurde in unserem Kulturraum auf Youtube für uns gesperrt! WICHTIG!

http://vimeo.com/49730552

————————————————————————————————————————————–

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche agrar-ausgeraubten Tirol, vom verfassungswidrigen enteigneten Widerstand, Klaus Schreiner

092613_0412_SPVPWahlrev2.jpgDenn  still bleiben und Schweigen ist keine Lösung! Brav arbeiten zu gehen, weiterzahlen – immer noch mehr Steuern zu erarbeiten und zu zahlen ist unsere Zukunft!  Die noch anstehenden künftigen Rettungsgelder der Hypo-Alpe-Adria & Co in Milliardenhöhe werden unsere Staatsschulden weiter erhöhen! Nachdem wir diese Schulden immer nur umschulden und nicht zurückzahlen, wird ein immer größerer Teil des Volksarbeitsproduktes für ZINSZAHLUNGEN verwendet werden müssen! Kein Problem? Die Sozialleistungen und Familienleistungen werden zurückgefahren. Die Pensionen werden gekürzt … und wir werden weiterhin von unseren Politikern scheinheilig verkauft. Wer zahlt (hier Finanzkonzerne) schafft an! Vielen Dank für das Schweigen und akzeptieren! Vielen Dank liebe Medien für die Mitarbeit ähh Mithilfe durch diese unzureichende verharmlosende Berichterstattung!

Unseren Kindern weitere, unnötige nicht von uns verursachte Schulden der Reichen und Vermögenden (auch Banken, Fonds, …)  aufzulasten, sowie zu hinterlassen  und übernehmen zu müssen, ist der Politik geschuldet! Die Parteien werden dafür gut bezahlt und wir verlieren wie immer! Der Bekanntmachung der  Verbrüderung der Eliten ist mediales Licht (Aufklärung) zu geben.

Es benötigt eine Selbstbefreiung der Medienvertreter! 

Share Button

Ein Gedanke zu „Die große Gier – Wie die Banken unsere Zukunft verspielen! Banken außer Kontrolle – Dokumentation 2013; Federal Reserve – Die mächtigste Bank der Welt; Die Wahrheit – Die Banken plündern den Planeten und die Politiker stehen schmiere; Staatsgeheimnis Bankenrettung – Dokumentation über Bankenkrise; Systematischer Irrsinn – Zocken bis der Staat hilft – Die wahren Ursachen der Finanzkrise; Erwin Pelzig – Goldman Sachs, TK, Atlantik Brücke, CFR & Club of Th; Goldmann Sachs eine Bank lenkt die Welt! Der grosse Reibach und Der Tanz der Geier Finanzkrise – Reportage über die Finanzkrise; Finanzkrise Bankenanarchie Grosskapitaldiktatur Politik & Terror; Harald Lesch über die Finanzkrise; Die Finanzkrise – Von der US-Immobilienkrise zur Finanzkrise; Die Finanzkrise in Europa erklärt; Die Schattenmacht – Das zweifelhafte System der Rating-Agenturen!

  1. Stefan Wehmeier

    Von der Allgemeinen Theorie der Beschäftigung der Politik zur Vollbeschäftigung

    1. Schummeln gilt nicht, das heißt: Geldvermögen und Schulden sowie „Giralgeld“ sind kein Geld (Zentralbankgeld = Bargeld plus Zentralbankguthaben der Geschäftsbanken), sondern Ansprüche bzw. Forderungen auf Geld mit zudem unterschiedlicher Fristigkeit. Wer nicht einmal das differenzieren kann, versteht gar nichts; und wer dann noch von einer „Geldschöpfung der Geschäftsbanken“ phantasiert, die heute in Verdummungsanstalten gelehrt wird, damit die Insassen etwas im Grunde so Einfaches wie das Geld NICHT verstehen, versteht weniger als nichts. Dass kurz vor dem Ende des zivilisatorischen Mittelalters die Geldmenge überproportional ausgeweitet wird, um eine schleichende Inflation bei sinkender Umlauffrequenz zu erhalten und damit die Liquiditätsfalle hinauszuzögern, ist immer noch kein Grund, von etwas zu phantasieren, was es nicht gibt.

    2. Der Kreditzins, den Unternehmer für Investitionskredite an die Geschäftsbanken zahlen, besteht aus der Bankmarge und dem Guthabenzins, den die Geschäftsbanken an die Sparer zahlen. Die Bankmarge minus Risikoprämie (Kreditausfall-Versicherung) minus Personal- und Sachkosten ist der Gewinn der Geschäftsbanken vor Steuern, und der Guthabenzins der Sparer ist die Liquiditätsverzichtsprämie (Urzins) plus Knappheitsaufschlag plus Inflationsaufschlag. Der Realzins (Sparer-Gewinn) ist der Guthabenzins minus Inflation.

    3. Der Knappheitsaufschlag kann sowohl positiv (Belohnung für Konsumverzicht, nach einer umfassenden Sachkapitalzerstörung) als auch negativ (Bestrafung für Investitionsverzicht, kurz vor dem nächsten Krieg, der aufgrund atomarer Abschreckung bisher ausfallen musste) in Erscheinung treten. Im negativen Bereich wird mehr spekuliert als investiert.

    Alles klar so weit? Dann die große Preisfrage: Was ist der Urzins, woraus entsteht er, und wozu brauchen wir den überhaupt? Sie haben die Wahl zwischen der Beschäftigung der politischen Seifenoper (Nebenwirkungen: Massenarmut, Umweltzerstörung, Terrorismus und Krieg sowie alle anderen Zivilisationsprobleme, die sich überhaupt thematisieren lassen)…

    Die Fruktifikationstheorie (A. R. J. Turgot), die Abstinenztheorie (N. W. Senior), die Agiotheorie (E. v. Böhm-Bawerk), die Ausbeutungstheorie (K. Marx), die Liquiditätstheorie (J. M. Keynes), die dynamische Zinstheorie (J. A. Schumpeter), die Grenzproduktivitätstheorie (J. B. Clark), die Loanable-Fund-Theorie (B. G. Ohlin), die Eigentumstheorie (G. Heinsohn / O. Steiger)…

    …und dauerhafter Vollbeschäftigung (allgemeiner Wohlstand auf höchstem technologischem Niveau, eine saubere Umwelt und der Weltfrieden sind selbstverständlich, sodass die politische Seifenoper überflüssig wird und der „liebe Staat“ abgebaut werden kann):

    Die Urzinstheorie (S. Gesell)

    Es „denkt“ sich der Untertan (dessen größte Sorge es ist, ein Untertan zu bleiben): „Dass die hohe Politik überflüssig wird, ließe sich vielleicht verschmerzen; dass ich aber auf meine geliebte Religion verzichten soll, wenn sich niemand mehr an der „Frucht vom Baum der Erkenntnis“ bedient, geht nun wirklich zu weit!“

    Was bleibt bei so viel Dummheit noch übrig?

    „God said ‚Cancel Program GENESIS‚. The universe ceased to exist.“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.