ORF PROTESTAKTION – DIE BESTE IN DER ORF GESCHICHTE – GRATULATION und HOCHACHTUNG! Allerdings sollten sich die Umstände auch ändern! Dies gehört eigentlich öffentlich (täglich) den Österreichern medial unterbreitet als Vorwarnung!

Zur Erinnerung und zur gedanklichen Bewusstwerdung über unsere öffentlich rechtlichen Medien und die restlichen Medien!

092613_0417_SPVPWahlrev27.jpg  041413_0947_Info21.jpg042613_0919_OffenerBrge3.jpg092613_0412_SPVPWahlrev30.jpg

image

Revolution kommt nicht im Fernsehen

 

Österreich gehört der Raiffeisen

 

1271420_616030091782538_1455070040_o

… und die Styria Media Group wird jetzt von einem (EX?) Raiffeisenboss aus der Steiermark vom Vorstand aus gelenkt!

Zur „Styria“ gehören unter anderem 9 Tages- und über 20 Wochenzeitungen, über 20 Magazine in Östereich und 40 Magazine in Kroatien, Slowenien und Serbien („Adria Media“), 2 Supplements, 21 Online-Dienste, 2 Radios, Beteiligungen an 2 TV-Sendern und 6 Buchverlage.  Unter anderem: die Presse, Die Kleine Zeitung, Die Furche, Das Wirtschaftsblatt,……

clip_image002041413_0947_Info18.png

PROTESTAKTION DER ORF-JOURNALISTEN VOR DEM WIENER FUNKHAUS

Wahlbeeinflussung durch Lücken in der Berichterstattung über die Macht in unserer Demokratie – der Raiffeisen und der Industriellenvereinigung (auch vielfach Raiffeisen)  -sind dem „Geld regiert“ geschuldet?! Ich behaupte nach wie vor: Diese beiden Organisationen haben mehr „demokratischen“ bzw. politischen (Macht durch Geld und Netzwerke) Einfluss als 99 % der Bevölkerung zusammen!

Wenn die Bürger wüssten was los ist, wäre was los! Es fehlt nach wie vor an Aufklärung! Wenn man eine Österreicher-Umfrage über den Info-Stand der Machtverteilung in unserer GELDSCHEIN-DEMOKRATIE der RAIFFEISENGESNOSSENSCHAFT machen würde, sieht es mit der Informiertheit von uns Ottonormalbürgern eher sehr traurig aus! Wurde der Berichterstattungsauftrag dann eigentlich erfüllt (ist man diesem Auftrag und der Verantwortung gerecht geworden?!) und man hat sich die Mediengelder verdient?

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuche agrar-ausgeraubten Tirol, vom Widerstand, Klaus Schreiner

Die Medienvertreter sind doch nicht ängstlich – nur abhängig! Sie glauben gerne?

Allerdings sind wir auch den Medien unsere korrupten und gesellschaftlichen Umstände – der sozialen Ungerechtigkeit  – ebenso wie der Politik geschuldet!

Befreit unsere Medien – befreien wir die volle Information! Ohne freie Medien keine Freiheit. Geld regiert!

Ich verabschiede mich vorläufig, um später wieder aufzutauchen bzw. wieder virtuell zu erscheinen.Ha Ha Ich wünsche uns allen eine schöne Wahl der „Geld regiert“ Umstände!

Die profitorientierte Meinungsmachungsindustrie … befreit sich selbst nie!

Wechselseitige Abhängigkeiten zwischen Medien/Wirtschaft/Politik sind auch angenehm. Im Geldbörserl, in der Kariere, in der Existenz, auch die sonstigen Annehmlichkeiten …

Freiheit gehört jeden Tag verdient! (erkämpft?) Freiheit ist Verantwortung und deshalb fürchten sich die meisten davor! Wir haben einen freien Willen und die damit zusammenhängende Verantwortung!

Die Verbrüderung der Eliten im Bereich der Publizistik, Wirtschaft und Politik ist meist begründet auf Eigeninteressen und Macht(-erhalt), eng verbunden durch das liebe Geld.

Hell BoyDies ist der gordische Hell BoyKnoten in unserer Welt.  Hell Boy 

—————————————————————————————————————————–

PS.:  Ich werde versuchen mir meine Logik und Ansichten abzugewöhnen ( zu unterdrücken & zu vergessen) und auf die menschliche Vernunft gänzlich zu verzichten, um in unserer scheinheiligen Welt nicht zu zerbrechen. Cool Ich wechsele nach der Wahl vom Selbstständigenstreik in den Widerstandsurlaub und kehre von diesem später geistig-körperlich-krank in unsere kranke-korrupte Geld-Welt zurück? Ich werde mich den Büchern widmen. Nicht den Geschäftsbüchern. Ich kann dem korrupten System einfach nicht weiter zuarbeiten. Arbeitsverweigerung! Widerstand wird weiter gelebt! Da:

Scheinheiligkeit, Geld und Konzernmacht regiert ungeniert in der Freunderlwirtschaft mit zahlreichen Scheinrechnungen und gekauften Konzerngesetzen in einem politisch-korrupten, eingerichteten organisierten Abzocker-Systems der Umverteilung unserer Gelder von uns zu denen da OBEN und auf Umwegen zu sich in die intransparenten eigenen Parteikassen! (Über das Landwirtschaftsministerium über den Bauernbund … u. v. m.) Steuergeldwetten sind doch völlig normal? Wir gehen arbeiten damit unsere politischen Führer im weitaus ungeregelten Finanzcasino mit unseren hart verdienten Steuern bei ihren Banksterfreunden die Steuern wieder verlieren können. Milliardenbeträge!

Kranke Welt? Unsere Welt! Erlebbar in Österreich vor der Haustüre und sogar im Hohen Haus. Korrupte raus aus dem Hohen Haus? JA! ÖVP, FPÖ, FPK, BZÖ, und leider die SPÖ!

Die Korruptionsqualen des letzten Jahrezehntes führen direkt in die scheinheiligen Korruptionswahlen 2013.

                                                             Danke liebe Politik!                      Danke liebe Medien! 

Share Button

Ein Gedanke zu „ORF PROTESTAKTION – DIE BESTE IN DER ORF GESCHICHTE – GRATULATION und HOCHACHTUNG! Allerdings sollten sich die Umstände auch ändern! Dies gehört eigentlich öffentlich (täglich) den Österreichern medial unterbreitet als Vorwarnung!

  1. Walter Friedrich Schwaiger

    Das Video überzeugt mich wenig! – Denn ich kann z.B. auch aus Lettern jeder Kinderzeitschrift einen Drohbrief basteln!
    Dieser Filmschnitt ist zwar bemerkenswert und sicher gut gemeint, aber der Verfasser dürfte wohl aus einem anderen Kreis, als dem des ORF-Zeichens stammen.
    Wenn doch, dann ist die Täuschung (fast) perfekt, auf die glücklicherweise nicht Alle reinfallen werden!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.