SPÖVP-Wahlrevanche der Bürger für sozialisierte Bankrettungsgelder der Vermögenden ist nicht zu erwarten? Abwahlabrechnung!

 

An alle WählerInnen!

Schmerzliche Erinnerungen der enormen Staatsschuldenausweitungen, durch sozialisierte Bankrettungsgelder der SPÖVP-Regierung sind nicht zu vergessen!!! Die den Bürgern überlastete Qual der sozialisierten Schuldzinsenzahlungen für fremdes Risiko der Vermögenden und Banken sollten bei der Wahl zur Altparteienabwahl verhelfen! Unsere hart verdienten Steuergelder noch dazu am Finanzcasino zu verwetten
und zusätzliche Milliardenverluste zu generieren ist nicht zu genieren? Kein Problem für die SPÖVP? Es wurden bis heute keine verbindlichen SteuergeldZOCKERregeln erlassen!!! Keine vernünftige Risikovorsorge, obwohl Milliardenverluste in ganz Österreich gemacht werden? NÖ, Linz, Wien, St. Pölten, ÖBFA, ÖBB, ASFINAG, …. Vergessen? Die weiteren unnötigen Milliardengelder für weitere Bankrettungsgelder heute und in den nächsten Jahren durch inkompetente Handhabung der HYPO & CO-Abwicklung sind ungeheuerlich! Die enormen staatlichen Geldverschwendungen und Nichtumsetzungen der Rechnungshofempfehlungen sind der SPÖVP-Regierung geschuldet. Ein moderner schlanker, transparenter Staat mit einem umfassenden Korruptionsbekämpfungsgesamtkonzept ist bei uns nicht vorhanden! Geschuldet durch die SPÖVP-Regierung! Jährliche Milliardenverschwendungen durch unnötige politisch nicht ausgeräumte Korruption sind durch absichtlich nicht verschlossene Lücken in den Gesetzen der SPÖVP-Regierung geschuldet. SPÖVP-von uns weiter geduldet? Der Freunderlwirtschaft und dem Proporz wird nicht abgeschworen! Wie lange glauben und vertrauen wir noch dem scheinheiligen „Bla, bla, bla“ unserer Volksvertreter die Konzern- &
Vermögenendenvertretern viel eher gleichen? Wer hat eine Qual bei der Abwahl? Wir Bürger sollten unsere Mitbestimmung diesmal nutzen und es anders machen wir gewohnt!

  • Es gibt bis heute keine verbindlichen Steuergeldzockerregeln!
  • Es gibt bis heute keine verbesserte „wirksame“ Bankeneigenhandelwettregeln!
  • Es gibt bis heute kein Bankeninsolvenzgesetz bzw. verbindliche Abwicklungsstrukturen!
  • Es gibt bis heute kein Korruptionsgesamtbekämpfungsplan!
  • Es gibt bis heute keine ausgleichenden sozial fairen VERMÖGENSSTEUERN!
  • Es gibt bis heute keine zivile Haftung der Politiker/Parteien bei unnötiger Missverwendung der Steuergelder!
  • Leider noch vieles unerträgliche mehr –siehe BLOG!

Es wird weiter intransparent unser hart verdientes Steuergeld überall verschleudert und nach oben umverteilt!

BITTE AUFWACHEN und WÄHLEN gehen! Abwählen! Setzen wir ein Zeichen, das von der SPÖVP-Regierung verstanden wird!

Die übergroßen Parteikonglomerate können durch Wahldezimierung ebenfalls verkleinert werden!

Die Quittung des Bürgers ist am Wahlzettel durch ein Kreuz auf anderer Stelle leicht möglich und vernünftig!

Korrupte raus – aus dem Hohen Haus! Geldverschwender raus aus dem Hohen Haus!

Die bürgerliche Wahlempfehlung lautet leider – ABWAHL!

Scheinrechnungen für Staatsnebengeschäfte sind ebenfalls nicht zu vergessen, liebe Leute!

Aus dem per ÖVP-Amtsmissbräuchen verfassungswidrig agrar-ausgeraubten Tirol, vom Widerstand, Klaus Schreiner

BITTE diesen Abwahlbrief an alle Lieben, Freunde und Bekannten UMVER-TEILENLIKE´n, damit jeder selbst entscheiden kann! Zeigen wir es ihnen, dass der Souverän sich organisieren kann! J Smile

Be part of it!

Sei mit dabei! Gemeinsam sind wir stark und können die Welt verändern! 

PS.: Die millionenschweren Eurofighterschmiergelder in politischen Kreisen werden nicht aufgedeckt! Wen wundert es bei fehlender Gewaltentrennung und Übermacht der Politik im Staate! Wenn zusätzlich die Macht konzentriert und das Justiz- und Innenministerium in gleicher Hand ist, sieht es schwarz aus. Das Aushungern der Exekutive bei POLIT-Fällen, wie dem Eurofighter, BUWOG & CO-Fällen ist eine Frechheit und Verhöhnung der Bürger!

Eine textliche Erinnerungsunterstützung zur Abwahl gefällig?

http://www.aktivist4you.at/wordpress/2013/09/09/skandale-affaeren-korruption-steuergeldwettverlustliste-unschuldsvermutungsnamensliste-oesterreich-offene-luecken-in-gesetzen-fuer-freunderlwirtschaft-und-lobbyistenumgang-danke-liebe-regierun/

Derzeitige Möglichkeiten den Altparteien einen Abwahl-Denkzettel zu verpassen:

Die KPÖ, die Grünen,  die Neos oder andere neuwerbende Gruppen!

—————————————————————————————————————————

DER ABWAHLSONG – Korrupte raus aus dem Hohen Haus!

<
hier noch der Abwahlsong für Junggebliebene und Kinder tauglich … 🙂

——————————————————————————————————–

Hier noch eine BILDSTRECKE zum visuellen Auflockern vor der WAHL 2013!

———————————————————————————————————

 




—————————————————————————————————————————-

 


Es reicht allen Bürger die lesen & verstehen können, und nicht von Dummheit oder Desinteresse geplagt werden oder gar unter Gleichgültigkeit leiden!!!






         







 





Verfassungswidrige per Amtsmissbräuche im Untreueverfahren durchgeführte

Enteignung der Tiroler Bürger durch die ÖVP & Co führt zum Widerstand!



Dann könnten wir unsere staatlichen Gelder für die ö. r. Medien gleich sparen!

——————————————————————————————————————–

Hier noch ein sehr knappes Ergebnis über die politische Verantwortung für Verteilungsungerechtigkeit einer über Jahre weit angelegten persönlich durchgeführten Bürgerumfrage, allerdings sind hier die „Gewinner“ praktisch gleichauf!


———————————————————————————————————————

?

„Desinteresse ist die größte Provokation!“ Lance Butters

HIER wäre die Möglichkeit dies mit „Gefällt mir“ zu bewerten. 🙂 Innocent


Share Button

Ein Gedanke zu „SPÖVP-Wahlrevanche der Bürger für sozialisierte Bankrettungsgelder der Vermögenden ist nicht zu erwarten? Abwahlabrechnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.