Internationaler Tag des Friedens – Weltfriedenstag, International Day of Peace, 21.09.2013

Scheinheiligkeit geht mit Waffengeschäften einher!

Zahlreiche Regierungsvertreter von UNO-Mitgliedsstaaten unterstützen ihre Waffenindustrien persönlich und die Parteien verdienen dabei mit!

Banken finanzieren die europäischen Waffengeschäfte die TOD, BLUT und zahlreiches LEID sowie zusätzlichen HASS verursachen und handeln dabei ethisch korrekt?

Wie lange müssen noch die Menschen in anderen Ländern leiden und sterben für unsere westlichen Profite?

Wie lange sehen wir Christen dabei zu? Kein Problem für unser Gewissen?

Aus dem per Amtsmissbräuche agrar-ausgeraubten Tirol, vom Widerstand, Klaus Schreiner

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.