Polit-Schock-Schlag-Strategie, Bewusstheit, Wirtschaftsethik ausgerichtet an der Goldenen Regel, Bewusstseinswellenauslösung, Buchtipps

Offener Bürgerbrief – Gewaltfreier Widerstand 2.0 mit friedlichen Mitteln! (201) Win -Win 4all&ever
★♥★ Widerstandsberichterstattung über die herrschenden, demokratischen Um- bzw. Zustände★♥★
Sehr geehrte Bundesregierung und Medienvertreter, Ibk, 2013-06-20

wie viel ist an Bewusstheit über die systemischen Probleme in ihren Kreisen vorhanden bzw. zu erwarten?
Sie wissen, ein unerwarteter Schock-Schlag auf den Montagepunkt (vgl. dazu die Unterweisungen v. Carlos Castanedas durch Don Quan, bzw. einiger asiatischer Zenmeister…) zusammen mit einem Qi-Gong-Schrei, kann Sie mit recht hoher Wahrscheinlichkeit (kurzfristig) erleuchten und dadurch auch innerlich verändern. Falls bei einer solchen angewandten Schock-Strategie-Therapie bei Ihnen, Schock und Schrei(e) auftreten sollten, kann man ganz leicht mit einer, oder wenn nötig auch mit zwei, fachhändisch platzierten (Anti-) Schockwatschen, den unerwünschten Nebenwirkungen sofort abhelfen, bzw. diesen gegensteuern und ausgleichen. Also ist anzuraten, dabei ganz locker zu bleiben und den Moment voll ganz bewusst und still zu genießen, falls Sie das Glück haben sollten, dafür zufälligerweise per Los, der oder die Auserwählte zu sein bzw. zu werden.
Es geht dabei in erster Linie, um eine spontane, schlagartige, lautstarke Anregung Ihrer eigenen Bewusstheit mit zu erwartender gleichzeitiger Übernahme von Verantwortung herzustellen! Stellen Sie sich vor, Sie gehen zur Arbeit in das Hohe Haus, oder gehen aufs Klo oder sonst wo hin und werden plötzlich unerwartet durch die Polit-Schockstrategieanwendung erleuchtet. Einfach so – ein Schlag, ein Schrei- und es wird Licht. Sie sind augenblicklich hellwach, völlig bewusst und beginnen langsam von innen nach außen, zufrieden, entspannt zu lächeln. Dieser kurze, bewusst erlebte Vorgang bzw. Vorgeschmack der Erleuchtung, verführt Sie dann höchstwahrscheinlich zu Ihrer völligen Bewusstheit. Sie gehen dann sicherlich Heim und erzählen ihren Liebsten ganz ruhig aus Ihrer Mitte heraus:

„Bitte hört mir aufmerksam und vor allem bewusst zu, es ist wirklich wichtig: In der Ruhe liegt die Kraft. Unser Potential liegt in uns brach. In der Bewusstheit liegt die Erkenntnis, da wir selbst nicht unsere Gedanken sind, sondern Bewusstheit (Wahrnehmung). Mit den richtigen inneren Werten wird unser Wille auf die, von uns frei gewählten Ziele ausgerichtet. Die physische Energie folgt dem Geist. Wir müssen unserem Leben selbst einen Sinn verleihen. Wir tragen die volle Verantwortung für alles, was wir tun und nicht tun. Das Leben ist so kostbar und begrenzt! Für unsere Gesundheit (körperliche-gefühlsmäßige und mentale) sind wir selbst verantwortlich. Alles findet im JETZT statt, und zwar nur im JETZT. Es zählt nur die TAT. Hilf Dir selbst, du musst es wollen!“

„Wir sind freie Menschen, unser Leben endet mit dem Tod, wir haben nur eins, …es ist also immens wichtig…die TAT ist gefragt! Auf das Wie kommt es an. Wir sind so reich ausgestattet: mit unserem Geist, der Vernunft samt Gewissen als Selbstschutz dienlich, dem Verstand, der Logik, unserer Kreativität, dem Leben, der Gesundheit, der Energie, … vom Körper ganz zu schweigen. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch nur ein Mensch jemals ein zweites Mal lebt, ist gleich NULL (0!)! Alles geht vorbei, so wie unser Leben! Es endet im Tod. Aus-Ende-alles-geht-vorbei! Wir hinterlassen dieser Welt, nach dem Tod einen verwesenden Körper, möglicherweise Kinder und unsere gelebten Taten. Du bist für Dich jederzeit verantwortlich. Du allein. Jeder für sich. Selbstbefreiung hat auch mit übernommener Selbstverantwortung zu tun. Wir sollten aufhören, uns die Welt und andere freie Menschen untertan zu machen. Zuerst sollten wir bei uns, bei unser Bewusstheit und unserem Geist anfangen, uns diesen untertan und nützlich zu machen. Und zwar radikal, von der Wurzel her, der Bewusstheit!“

„Die Bewusstheit ist der Schlüssel zum wahren Leben und Menschsein mit Mitgefühl für die Nächsten! Wir sollten uns auch selbst keine Denkschranken und Denkblockaden auferlegen, oder uns unbewusst auferlegen lassen! Völlig frei in der Ruhe erreichbar liegt das menschliche Potential und unsere Verbindung zum Leben, unserer Quelle, verborgen. Notwendig -soviel kann ich verraten- ist es allerdings, dass jeder selbst frei seinen Weg und seine Ziele im Leben wählt. Jeder hat die freie Wahl/Entscheidung/Verantwortung! Es liegt an jedem selbst, ob er sich leben und erleben will, oder sein Leben vergeuden will. Ein monotones Leben mit fragwürdigen Werten oder doch ein freies, friedlich erfülltes Leben, dem man selbst Sinn verleiht und am Ende sagen kann: Ich danke dem Leben und nehme Abschied mit einem innerlichen und äußerlichen, dankbaren Lächeln. Ich habe bewusst mein Leben selbst gestaltet und immer versucht das Richtige zu tun. Bewusstheit ist ein Genuss der besonderen Art und Weise. Ein Mehrwert im Leben. Hilfreich für den bewussten Weg ist es, wenn man jedem (auch sich selbst!) vollkommen verzeihen kann. Geben ist mehr denn Nehmen. Weniger ist vielfach auch mehr. Bewusstes verantwortungsvolles Teilen anstatt Teile & Herrsche ist in Machtpositionen gefragt.“

„In bewusster Einheit mit meinen frei gewählten, inneren Werten und äußeren Handlungen, existiert keine Scheinheiligkeit, sondern nur stimmiges Leben ohne Reue. Demut und Dankbarkeit dem Leben gegenüber ist wirklich hilfreich und ist angebracht. Es ist so einfach: Bitte – Danke. Das Leben, der Natur gemäß weiterzugeben (Kinder) macht Sinn und verlängert das Leben. Es werde Licht & Ruhe in meinem Bewusstsein. Innerliches Erwachen muss von jedem Einzelnem frei gewollt sein! Der Weg zu einem selbst sollte niemandem zu weit sein. Alle Ängste sind bewusst zu durchleben und abzulegen. Selbstvertrauen und Lebensvertrauen ist aufzubauen. Man sollte das Leben auf das Sein anstatt Haben ausrichten und leben. Leider regiert noch vielfach auf der Welt: Geld. Nicht nur die Meinungen sondern auch die Handlungen und die Blockaden sind von diesem vielfach beeinflusst!“

„Wann hören viele Menschen endlich damit auf, in der Vergangenheit und Zukunft oder gar für die Materie zu leben und kommen im JETZT an? Das Leben geschieht nur in der Gegenwart. Das Leben ist dynamische Veränderung in Zyklen!“

„Was war ich nur für ein dummer Mensch, wie konnte ich nur mein Leben lang so verblendet sein? Warum bin ich bloß nur dem Geld/Macht/Stellung nach- und aufgelaufen? Was habe ich nicht alles angestellt, um mein EGO aufzubauen. Ich kann nicht verstehen, warum ich so lange dieses menschliche Unrecht nicht erkennen wollte? Ich schäme mich dafür. Es tut mir ja so leid um die vergeudete Zeit und damit mitverschuldete und mit verursachte Leid. Ich will ab nun nur mehr bewusste Handlungen und die richtigen Werte leben. Neben meiner Familie, meinen Freunden und mir selbst, sind mir das Gemeinwohl, die Solidarität, der Frieden, die Fairness und das Wohlergehen der Menschen jetzt ganz besonders wichtig. Auch die Freiheit! Dies ist mir schlagartig Smile bewusst geworden. Ich werde mich jetzt verstärkt für den Frieden einsetzen und alle Menschen zur Vernunft rufen. Es darf doch nicht sein, dass diese himmelschreiende Scheinheiligkeit der Waffenproduzenten, deren Blut-Aktionäre samt Regierungswaffengeschäfteunterstützung, Millionen Mitmenschen auf unserer einen Welt, das wertvolle Leben kostet und zahlloses Leid verbreitet und die allermeisten Menschen dabei beteiligungslos gleichgültig zusehen. Diese vom Blut, Leid und Tod profitierenden Aktionäre, nähren und vermehren mit den Waffen und Kriegsgerät und ihrem Profit, die Konflikte, Kriege und vielfach Genozide! Empathie ist was? Der Welthunger bei Überproduktion, die Nahrungsmittelspekulationen, die Agrarförderungen und vieles mehr sind nicht mehr zu dulden und müssen abgeschafft werden! Jedes Kind das verhungert wird bei vorhandener Überproduktion und ungerechter Verteilung ermordet! Wir im Westen nennen uns Christen und schauen dem Leid tatenlos ohnmächtig zu?“

„Sind denn alle Menschen völlig verrückt (oder gleichgültig!) geworden und erkennen nicht, was hier auf unserer Welt mit unseren Brüdern und Schwestern passiert und angestellt wird? Sind wir denn alle erblindet, taub und völlig kalt? Sind die Gefühle dermaßen abgestumpft? Sind wir innerlich abgestorben und völlig unmenschlich geworden? Gefühlstot? Gleichgültig? Oder ist es ganz normal für den heutigen Menschen 2.0 in unserer Zeit: GELD ist der höchste Wert? Es ist unser Leben und unsere Gesundheit, auch die im Geiste! Bewusstheit in innerer Harmonie und Einklang ist menschlich und ist natürlich. Wir behaupten informiert zu sein? Aufgeklärte Menschen? Dann verhalten wir uns informierter Weise allerdings mitmenschlich sehr bedenklich und sicher nicht weise oder erhaben. Man sollte sich mal selbst in die Lage versetzen und fühlen, wie es ist oder sein könnte, wenn man sich selbst im Krieg befindet oder permanent an Hunger und Krankheit leidet, oder etwa nicht? Wir benötigen eine Weltethosformel für eine verbindliche Wirtschaftsethik anhand der Goldenen Regel! Eine universale Solidarität, ein Konzil des Bewusstseins, eine Charta des Mitgefühls ist nötig und zwar nicht nur auf dem Papier oder in Scheinheiligkeit!! Die gehört gelebt!“
„Alle Menschen, begabt mit Vernunft und Gewissen, müssen im Geist der Solidarität Verantwortung übernehmen gegenüber jedem und allen, Familien und Gemeinschaften, Rassen, Nationen und Religionen“ auch Generationen unserer Umwelt und alle fühlende Tiere gegenüber“: „Was du nicht willst, dass man Dir tut, das füg´ auch keinem anderen zu“ und lass auch nicht wissentlich zu, dass dies passiert oder passieren kann! Verantwortungsübernahme und einzufordernde einzuleitende Änderungen durch den westlichen Menschen sind nötig und gefragt! Wir müssen endlich unsere Scheinheiligkeiten erkennen und ablegen. Auch jede Ohnmacht bewusst ausräumen und lösungsorientiert uns kritisch informieren und aktiv handeln. Wir Menschen können uns vereinen und gemeinsam in der Mehrheit das Richtige beschließen.

Es ist zu erwarten, dass die Liebsten nachher antworten werden: „Du bist ja ein ganz neuer Mensch. Plötzlich stimmen deine Aussagen, deine Worte mit deiner Mimik und dem Wortklang überein. Du hast anscheinend heute deine Scheinheiligkeit & Arroganz, deine ganze Fassade abgelegt. Hast dir völlig neue Werte verpasst und hast erkannt, WAS wichtig im Leben ist. Es wundert und verwundert mich zwar ist wirklich kaum zu glauben aber wahr und damit wirklich wunderbar! Eine solche Wandlung an einem Tag, was ist denn bloß mit Dir geschehen?“

„Es war nur ein Moment, ein unerwarteter Schlag, ein fürchterlicher Schrei und alles Unmenschliche in mir war vorbei“. Ein kleiner Schock, der mitten in das bewusste Aufwachen führte, zurück in die eigene Menschlichkeit und zur völligen Bewusstheit, wofür ich sehr-sehr dankbar bin!“
Zu meinem Glück war und bin ich nur ein kleiner politischer verfehlter unbewusster Mensch gewesen und keiner vom Militär oder gar ein profitierender Aktionär der Waffenindustrie, oder ein investmentbanker oder Lebensmittelspekulant, oder ein Verantwortlicher von einem unmenschlich handelnden Pharmagiganten, oder von einem bewussten Krebsproduzenten, oder ein Saatgut- oder Gen-Manipulierer, oder ein Todesmittelverbreiter u. -profiteur aus der Nahrungsindustrie, oder ein Atomstromprofiteur, oder ein offshore-Gewinn-Verdrücker, ein Geldwäschebeihelfer und -ermöglicher, ein Glückspielgewinnler auf Menschenleidkosten, ein Profiteur der Prostitution, Unterstützer des Kindermissbrauches, Organhändler ….oder gar von einer von den, die die Menschheit feudal knechten, einer von den alten mächtigen Bankiersfamilien!“ ….
———————————————————————————————————————————-
Wenn bei Ihnen beim Lesen das innerliche Lächeln und eine Herzerwärmung stattgefunden und schon begonnen haben, ist anzunehmen, dass Sie schon ein wenig mit Bewusstheit angereichert sind. Sie freuen sich schon auf eine unerwartete Begegnung der erleuchtenden Art? Oder Sie haben gar keine Lust auf Erleuchtung? Sie bevorzugen weiterhin das unbewusste Leben? Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie, bewusst die menschlich-geistige Kurve kratzen mögen bzw. werden. Sie haben ja gar keine Ahnung, ist anzunehmen und zu befürchten. Wenn dem wirklich so ist, kann ich Ihnen flüstern, sind Ihre Interessen, Ausrichtungen, Werte, Ziele, Engagement samt Prioritäten doch zu überprüfen, um Ihres willen.

Mit herzlichen, recht bewussten Grüßen aus der Mitte, Klaus Schreiner

PS.: Wenn man die Bücher, Waffenhandel, das globale Geschäft mit dem Tod; Schwarzbuch Waffenhandel, wie Deutschland am Krieg verdient; Schwarzbuch Markenfirmen, die Machenschaften der Weltkonzerne; Der größte Raubzug der Geschichte, warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden; Finanzmafia, wie Banker und Banditen unsere Demokratie gefährden; Steuerflucht, das Milliardengeschäft mit dem Schwarzgeld. Ein Insider packt aus; Schwarzbuch Raiffeisen, Schwarzbuch Tirol, Schwarzbuch Agrargemeinschaften, Schwarzbuch Landwirtschaft, Korrupte Medizin, Asoziale Marktwirtschaft, Zahlenspiele in der Medizin, Die Unfehlbaren, wie Banker und Politiker nach der Lehman-Pleite darum kämpfen, das Finanzsystem zu retten – und sich selbst, Die Unersättlichen, ein Goldman-Sachs-Banker rechnet ab, Schockstrategie und einige mehr, liest und erkennt, dass die Politik, wie Hr. Jean-Claude Juncker sagt, das Primat aus der Hand gegeben hat und ….. ist die übernommene Verantwortung logischerweise bei den Verantwortlichen effizient einzuschocken, um europaweit beispielhaft zu- und mitzuwirken, ein Politikerparadebeispiel zu generieren und installieren? Ihnen wäre ein offener Watschentanz ohne Schock lieber? – Sorry, da ist kein Aufwachen von den Politikern zu erwarten. Haben Sie eigentlich Interesse und lesen Sie als Volksvertreter, mit übernommenen Verantwortungen, Fachbücher über die (erlebbare) Realität für uns Menschen bei: Geldsucht regiert die Profitsucht?

Benötigt etwa die Menschheit einen kollektiven Schock? Wichtig wäre ein gemeinsames Erwachen auf dieser Welt! Ein bewusstes in das „JETZT“ kommen, ist nötig. Just-Now4all&ever-life&be-is-win

Der 1.000 jährige Frieden ist menschlich begründet abgesagt, den wird es so nicht geben, es sei, wir machen JETZT weltweit Schluss mit dem ganzen unmenschlichen Scheiß. Wollt ihr dass der Schluss beginnt oder gleich die Zeit verronnen ist – wäre die Frage? Wollt ihr alle etwa einen erlebten Beweis – ein weltweites Zeichen? Vielleicht „einen stummen Frühling“? Ein zeitlich und örtlich punktgenau vorausgesagtes Erdbeben? Ein zwei Tsunami-Well´chen? Weltweite zeitgleich ausbrechende Vulkanausbrüche samt Verdunkelung der Atmosphäre? Eine Teilung eines Kontinentes per Erdbeben? Eine Polauflösung und dadurch einen weltweiten Wasseranstieg? Ein weiteres Atom-Schock-Aufwachmittel? Oder doch bloß eine sanfte Bewusstseinswelle?
Sie denken bzw. glauben, jetzt ist er völlig übergeschnappt und macht sich völlig lächerlich? Oder ist bloß ein Schreier, Schreiber, Schreiner? Wie geschrieben: Denken und glauben können Sie was Sie wollen! Es zählt Ihre Tat! Und machen Sie sich bitte, um mich keine Sorgen, es geht um Sie, Ihr Leben – Ihre Verantwortung! Ich erkläre hiermit die Bewusstseinwelle für frei-impulsiert-losgelöst. Möge die menschliche bewusste Welle alle vorhandenen menschlichen Blockaden lösen und sanft einen bewussten friedlichen Wandel herbeiführen. Das Leben beschenkt(e) Sie mit Bewusstheit – diese ist zu nützen und nicht zu vergeuden!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.