Schlagwort-Archive: Fragebogen

Dieser Heilige Geist aber auch

Innsbruck, 2013-11-18

Liebe Freunde der Berge und Natur, liebe Freunde des LEBENS,

dieser Heilige Geist lässt einem keine ruh. Nicht dass „er“ mir auf den Geist ginge, sondern eher – dass – es JETZT bis zum 11.12.13 enorm wichtig ist – JETZT – in der Kirche einen Neuen frischen aufklärenden „klerikalen“ innerlichen (Auf-)Wind auszulösen. Einen erfrischenden bewusst machenden – friedlichen – christlich – sozialen Geist zur Erreichung von Bewusstsein! Eine geistige Bewusstseinswelle unter allen Gläubigen dieser Welt ist wichtig und nötig! Kein Weihnachtsmärchen! Keine Nikolausgeschichte! Alte strukturelle klerikale „Denkgebäude“ die der christlichen modernen Menschheit den Glauben „austreiben“ und das Patriarchat zementieren wollen sind innständig zu überdenken und friedlich einzulenken! Es geht um die größte weltliche klerikale Glaubenskrise aller Zeiten! Der christliche Glauben ist in Gefahr! Es geht aber auch anders!!!

Die klerikale Scheinheiligkeit wurde längst erkannt und stürzte seit langer Zeit die heimische Bevölkerung in mehrfache Glaubenskrisen, gegenüber der weltlichen Kirche. Die Starrheit der Kirche hat die Lage weiter verschlimmert! Es reicht! Nicht mir! Mit Hr. Erzbischof Kothgassers Ruhestand beginnt die weltweite „Lösung2“ durch den Heiligen Geist?! Oder der Untergang! Glauben kann einem innerlich schon ganz schön zusetzen. Zum Glück ist Vertrauen zu 100 % zweckdienlich. Vollkommenes Verzeihen (100 %) ebenfalls. Demut hilft enorm. Eine geistige Ausrichtung auf die gesamte Menschheit lässt innerliche Kräfte entstehen die nicht erklärbar sind! Sich dem Willen unterzuordnen bringt enormen Kraftzuwachs. Leider fehlen beim päpstlichen Fragebogen an die Kirchengemeinde mehrere sehr – sehr wichtige Fragen! Die Annäherung zur Homosexualität ist zwar zu begrüßen, aber … (später Mal mehr!) Solidarität schadet nie, davon kann man ausgehen. Liebe ebenfalls nicht! Wirkliche Liebe – bedingungslose Liebe! Fairness=Gerechtigkeit beim TEILEN ist anzuraten, um den Hunger auszurotten. Der weltweite Friede ist in Sicht und wird seitens allen Staatshäuptern „verfolgt“ werden oder es wird in einzelnen Ländern enorme menschliche Natur-Katastrophen geben. Enorme Kathastrophen! Ist NICHT von mir – kommt nur über mich als Instrument ans Tageslicht! Die Versicherungsgesellschaften werden ordentlich zur Kassa gebeten werden.

Eine aufrichtige Entschuldigung der Kirchenträger bei den Gläubigen und die volle Bereitschaft zur Besserung hilft meist, um verschiedene Standpunkte eine nachhaltige und friedliche BASIS zu geben, damit die verschiedenen Standpunkte sich sachlich friedlich annähern können. Sollte ich noch eine Mediatorausbildung einlegen? Glaube ist nicht mehr von Nöten. Ich werde demnächst alle meine Bücher am Flohmarkt oder anderswo persönlich verkaufen und das Geld den Barmherzigen Schwestern in Innsbruck für eine Friedensmission „stiften“ ! Seit annähernd 150 Jahren sind diese Barmherzigen Schwestern (entstanden aus der Vinzenz Gemeinschaft!) in Innsbruck aufopfernd tätig! Vielen herzlichen Dank dafür!

Bin ich froh, dass bei mir seit 15.11.13 die Friedens- und Glaubenserneuerungskerze 2.013 im „Friedensverwirklichungsbüro“ brennt. Nicht nur innerlich sondern ein weltliches häusliches Licht! Diese Kerze soll dazu beitragen – alle Weltreligionen durch deren Gemeinsamkeiten zu verbinden – und allen Menschen zu mehr Bewusstsein über das WERTVOLLE LEBEN auf der ganzen Welt zu verhelfen. Das Ergebnis und das -WIE am Weg – sind sehr wichtig.

Diese Friedens- und Glaubenerneuerungskerze wird am 19.11.13 ebenfalls beim Elisabethkorb brennen und dort für Frieden sorgen.

Lustig fand ich gestern die Meldung über meine angesetzte „Obdachlosenverspeisung“ am 19.11.13, um 19.00 Uhr vor der Anna Säule! Nicht nur dass wir Menschen Tierleben für unseren „Genuß“ schlachten und verspeisen … und den Tieren die Tierrechte aberkennen, nein, …

Heute ist mir ein weiteres inneres Licht auf-? angegangen und hat mit der Friede ist mit Euch zu tun, dies ist aber eine andere Geschichte und kann noch etwas warten. Vielen Dank dem Heiligen Geist & Co! Vater & Sohn – eh klar. Aber auch und vor allem, der MUTTER! Die eigne – oder Maria? Beide!

Liebe Grüße aus dem Friedensaktivistenbüro und liebe Grüße von Innen/Oben? neben dem christlich sozialen Gewissen angesiedelt.

Und liebe Hemma, als geistige Stütze, vielen Dank für die Mithilfe bei der Umsetzung meines in Gurk vor Jahrzehnten abgelegten göttlichen Schwur! Die hunderten Fach- und Sachbücher über Wirtschaft und den Menschen haben mir sehr geholfen die Denkweisen von hunderten Autoren kennen zu lernen. Den Wissenstand von einem halben Leben oder mehr in Buchform sich selbst zu verabreichen und innerlich aufzunehmen hat enorme Vorteile! Wissen ist Vorsprung! Intelligenz ist die effiziente kreative Umsetzung (bzw. Anwendung) davon! In der Ruhe liegt die Kraft und unser Potential brach. Heben wir es!

Interessant ist der Orden vom/zum goldenen Vlies und vieles mehr! J Ich bin – das Licht – das Leben! Du auch?! Bist du auch die Wahrheit? Amen!

PS.: Das Notwendige ist: Es müssen die Menschen sich selbst ändern wollen! Wenn ich die Änderungen umsetze wird es heißen … JETZT sollten bald die wirklich christlich-sozialen gemeinwohlorientierten Menschen eine Weltfriedenskonferenz Anfang 2014 einberufen. Eine 7-tägige! Wird ziemlich rund gehen – aber es wird der Frieden entstehen! Oder NICHT! Was ich mir gar nicht vorstellen kann. Denn!

Die Geld regiert Welt wird friedlich von uns gehen. Amen. Spaßig werden die weiteren friedlichen Provokationen werden. Mein Leben erfülle ich mir selbst mit freigewählten Sinn und versuche immer zuerst mir selbst zu helfen und bestimm das WIE in meinem Leben. Ohne fremde Hilfe! Wie geht es Dir dabei? Frei/Unfrei? Bewusst/Unbewusst?

Zum Glück bin ich allermeist sehr, sehr friedlich, lebe aber menschliche Emotionen öffentlich aus, um zu zeigen … dass es mir in meiner Seele brennt! Ein paar Fotos für die „Bilderleser“ Die heilige Elisabeth beim Einsatz! Und andere Menschen! Zur Info: Wenn Bilder etwas verschwommen dargestellt werden, könnte es sein, das etwas nicht in Ordnung ist! Bei der Verteilung der Lebensmittel und Wasser zum Bleistift noch Mal! Es haben sich schon sehr zivil gesellschaftlich engagierte Menschen die Finger WUND geschrieben, z. B. der sehr geschätzte Hr. Jean Ziegler Smile– und die Medien sowie Verantwortlichen machen weiter wie gewohnt!!! Es wird mit BLUT, TOD und Leid GELD verdient? Moral ist bei GELD falsch am Platz? Eine Wirtschaftsethik will man nicht?!! Wie ist Eure Meinung darüber? Zum weltweiten Hunger und Durst bzw. der UNFAIREN Verteilung der Erdengüter? Elisabeth es gibt noch viel zu tun! VictoryAhh!

IMG_4489

IMG_4488

IMG_4486

IMG_4635

IMG_4531

IMG_4541

IMG_4277

IMG_4234

IMG_4649

IMG_4353

IMG_4561

IMG_4629

IMG_4533

IMG_4225

IMG_4329

Da wären noch so viele Fotos – aber ich mache mal Schluss und gehe arbeiten. LG, Klaus Schreiner

PS für „die Ängstlichen und sich sorgenden“ noch: Bitte – ich benötige WIRKLICH – keinen Schutz! Den hab ich soweit er zweckdienlich ist! Ja, ich werde sterben! – Wie jeder Mensch auch! Ich versuche aber mein Leben mit Sinn und Qualität zu (er)füllen und meine Freiheit mir zu bewahren! Frieden! Mein Weg ist der Frieden! Daher lasst mich bitte in Frieden leben. MenschSEIN ist angesagt! Findet ihr nicht? Die Lösungen sind überall zahlreich vorhanden! Die Blockaden auch! Die Lösung der Blockade ist die Lösung!

Share Button