Schlagwort-Archive: Demokratiezustände

Scheinheilige Demokratiezustände – Vorstellung BLOG www.aktivist4you.at

Sehr geehrte Politiker und Medienvertreter,                          Innsbruck, 2013-04-15

ich darf Ihnen den noch im Aufbau befindlichen Blog über unseren Schriftverkehr vom letzten und heurigen Jahr herzlich vorstellen: www.aktivist4you.at Dort finden Sie alle Ihnen zugesandten Briefe nach Datum sortiert wieder. (Demnächst auch alle Antworten! Falls Sie noch nicht geantwortet haben aber wollen, haben Sie noch eine Chance. Ich vertrage auch öffentliche, konstruktive Kritik und behalte mir Antworten vor. Ich bin jetzt schon für dadurch weiteres Wachstum dankbar.) WICHTIG wäre am Blog, die dort angegebene Rubrik oben INFO zu lesen! Der Ausdruck des Coverbildes im Blog hier unten, soll Ihnen meine Entsetztheit und soziale Verzweiflung über die scheinheiligen Demokratiezustände in Europa und Österreich aufzeigen:


Ich erinnere Sie an das Schreiben mit den Lösungsvorschlägen vom 10.09.12, sowie auch an alle anderen Schreiben mit den Forderungen, Mahnungen, Informationen, Hinweisen über Machtverhältnisse und demokratiebedenkliche Zustände in Österreich und Tirol, siehe 05.08.12, sowie an den Test zur Erkennung der Scheinheiligkeit vom 04.03.13 und vieles Ungerechte mehr. Klagbar bin ich in Innsbruck und ich freue mich schon auf mein Gericht zu Mittag. Es gibt heute zur Belohnung für mich mal Spinatknödel. Eines können Sie mir glauben, ich mein es wirklich gut mit uns. Dies ist vorerst das letzte Schreiben, obwohl ich noch ca. 100 Einseiter und jede Menge Inhalte in der elektronischen Schublade habe. Ich gebe Ihnen gerne Zeit, Ihren übernommenen Verantwortungen und Aufgaben nachzukommen. Ich hätte gerne weiterhin meine öffentliche Ruhe! Im Anhang übersende ich Ihnen noch einen Feedback-Fragebogen mit der Bitte um Rücksendung. Und keine Angst, ich beiße nicht! Diese Aussendungen waren für mich ein ziviler, persönlicher Prozess, welcher sich zu einem Demokratie-Bürgereinfluss-Polit-Medienexperiment sowie Meinungsfreiheitäußerungstest entwickelt hat. Gefreut haben mich die zahlreichen Zugriffe aus der Emailaussendeliste seit dem ersten Tag nach der Veröffentlichung der Adresse: www.aktivist4you.at bis Donnerstagmittag letzter Woche. Das hat mir gezeigt, dass ca. 110 Personen aus den Emailempfängern die Email zumindest geöffnet haben, und dabei sogar die kleingedruckte Neuerung der Webadresse mitbekommen haben, ohne dass ich darauf irgendwo hingewiesen hätte. Nehme an, nicht alle haben online gelesen, sondern einige diese Info in ausgedruckter Version ansehen „dürfen-müssen“ und haben dadurch nicht zugegriffen, und andere wiederum haben ebenfalls den Emailanhang gelesen und die Adresse nicht erkannt. Zuvor und danach waren ca. 20 Personen täglich am Blog! Also eine noch größere Dunkelziffer J. Jetzt wäre es gut zu wissen, ob es sich bei den meisten um reine Bildchenschauer gehandelt hat, oder um Leser. Ich denke, ich habe einen Großteil von Ihnen im letzten Jahr sowohl über die Emailadresse Bürgerinitiative zur Gemeinnützigkeit durch Antikorruption im Zeitraum vom 15.04.12 bis Juni 12, als auch unter meinem jetzigen Namen von Mitte Juli 12 bis heute, ausreichend und genügend die Ansichten von uns Bürgern nähergebracht! Und das können Sie mir glauben, ich spreche viel mit den Leuten! Wenn Sie jetzt Ihre Arbeit tun, werde ich mein freiwillig eingelegtes soziales, solidarisches, politisches Jahr beenden. O.K.? Wenn nicht, werden Sie von mir lesen. Versprochen. Allerdings, die Gemeindegutsagrargemeinschaften fordern in Tirol aktiven Widerstand heraus – den es zivil ungehorsam zu leben gilt! Ich begebe mich jetzt in den virtuellen Hintergrund bzw. Untergrund und streike so vor mich hin. Vielleicht werde ich auch einen Urlaub einlegen. Ich wünsche Ihnen allen noch viel Spaß beim Volksvertreten     und bei der in Unfreiheit gefangenen, unabhängigen Kontroll- und Berichterstattung! Bitte verhelfen Sie sich selbst zur Freiheit. Mit zivil ungehorsamen, widerständlerischen, provozierenden Tiroler Freiheitsgrüßen, Klaus Schreiner J

Share Button